Gemischter Unterricht

Warum jahrgangsübergreifender Unterricht für Ihr Kind?

KGS Venn Kinder leben und lernen in der Familie, im Kindergarten und auch im Freundeskreis in altersgemischten Gruppen. An dieses natürliche Lernen schließen wir in der Kath. Grundschule Venn mit dem Unterricht in jahrgangsgemischten Klassen an. In der Schuleingangsphase wird der Schulstart stärker an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. Neu eingeschulte Kinder erleben bei der Aufnahme in die schon gefestigte Gruppe der Kinder des 2. Schuljahres eine soziale Orientierung. Sie können bestehende Rituale und Verhaltensweisen des sozialen Miteinanders erleben und leicht übernehmen. In der Schuleingangsphase werden Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 und 2 gemeinsam unterrichtet. Es besteht jederzeit für Erstklässler die Möglichkeit, sich am Unterrichtsstoff der 2. Jahrgangsstufe zu versuchen. Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen können bei Bedarf problemlos Unterrichtsinhalte des 1. Schuljahres wiederholen und festigen.

Welche Vorteile hat der jahrgangsübergreifende Unterricht für Ihr Kind?

KGS Venn Schüler und Schülerinnen entwickeln Eigenverantwortung für ihr Lernen. Hierdurch erreichen sie mehr Selbstbewusstsein. Durch die Verfügbarkeit der Unterrichtsmaterialien von zwei Jahrgängen können sowohl schwächere als auch leistungsstärkere Kinder in besonderer Weise gefördert werden. Jedes Kind lernt entsprechend seines persönlichen Leistungsvermögens und Arbeitstempos. Individuelle Lernangebote sollen allen Kindern die Chance eröffnen, ihren eigenen Möglichkeiten entsprechend zu lernen und sich zu entwickeln. Durch das eigenständige Lernen können Lehrer gezielter beobachten und sich individuell mit Kindern beschäftigen. Das Sozialverhalten wird gestärkt. Es bestehen vielfältige Gelegenheiten voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu helfen, selbstständig und tolerant zu werden, sowie Konkurrenzängste abzubauen. Als logische Konsequenz unserer Arbeit in den Klassen 1/2 führen wir den jahrgangsübergreifenden Unterricht in den Klassen 3/4 fort.